Header

Kartoffelschnitz & Spätzla (mit Tafelspitz)

Zutaten für 4 Personen

  • Ca. 700 g Tafelspitz vom Kalb
  • 250 g Suppengemüse (Sellerie, Karotte, Lauch), gewürfelt
  • 2 Liter Kalbs- oder Rinderbrühe
  • Etwas Öl zum Braten
  • 1 Lorbeerblatt, 5 Wachholderkörner
  • Salz & Pfeffer

Extra

  • 250 g Kartoffeln, geschält
  • 200 g Spätzle
  • 200 g Karotten, geschält
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 30 g Petersilie, geschnitten

 

Zubereitung

In einem Topf das Suppengemüse in etwas Öl 4-5 Minuten kräftig anrösten. Mit Brühe auffüllen und aufkochen.

Den Tafelspitz, Wachholder und Lorbeerblatt in die Brühe geben. Einmal aufkochen, dann Temperatur zurückschalten und ca. 2 Stunden sanft garen, bis das Fleisch weich ist.

Fleisch herausnehmen und würfeln.

Die Brühe durch ein Sieb in einen Topf durchseihen.

Kartoffeln schälen und in Schnitze schneiden. Karotten in Scheiben schneiden und mit den Kartoffelschnitzen in der Brühe ca. 8-10 Minuten weichkochen.

Fleischwürfel, geschnittene Frühlingszwiebeln und die Spätzle in die Brühe erhitzen.

Zum Servieren den Eintopf in Suppenteller verteilen und mit Petersilie bestreuen.

Footer Footer
Herausgeber  
in Kooperation mit  
© 2024 Öko-Aktionswochen Baden-Württemberg